Die Marte Meo Methode 

Erfolgreiche Internationale Zertifikatsabschlüsse am 2. Oktober 2018 in Chur

 

Der Verein Curvita gratuliert weiteren drei Absolventinnen des erfolgreich abgeschlossenen Kurses herzlich zum Internationalen Zertifikatsabschluss

 

 zur Marte Meo Anwenderin / Marte Meo Practitioner

 

Bildlegende von rechts

Erika Schätti, Pflegefachfrau HF, Casa Sogn Giusep, Cumpadials

Renata Fedorkova, Pflegefachfrau HF, Casa Sogn Giusep, Cumpadials

Iris Hess-Lanfranchi, Vorstandsmitglied Curvita, Pflegefachfrau HF

Dr.med. Therese Niklaus Loosli, Herzogenbuchsee, Marte Meo Supervisorin+Ausbildnerin, Dozentin


Focuspreis-Gewinnerin

Margrit Dobler, Vizepräsidentin des Vereins CURVITA gewinnt Fokuspreis der Sektion Solothurn der Alzheimervereinigung Schweiz für ihr langjähriges Engagement für betreuende Angehörige und demenzbetroffene Menschen rund um die Frontotemporale Demenz.

Hier der Bericht der Suedostschweiz

 

Wir sind stolz auf unsere Vizepräsidentin Margrit Dobler, die den diesjährigen Fokuspreis der Sektion Solothurn der Alzheimervereinigung Schweiz am 28. September 2018 entgegennehmen darf. Sie hat für ihr langjähriges Engagement für Angehörige und demenzbetroffene Menschen in Graubünden, Solothurn und Zürich rund um die Frontotemporale Demenz diesen Preis mehr als verdient. Lass dich feiern!


Download
Medienmitteilung öffentlicher Vortrag 16.5.2018 Pflegevertrag
Dr. Luca Tenchio, Rechtsanwalt und Grossrato aus Chur,
referiert zum Thema Pflegevertrag
"Rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit Betreuungs- und Pflegeleistungen durch Angehörige"
Medienmitteilung des Vereins Curvita.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.2 KB
Download
CURVITA Flyer öffentl. Vortrag 16.5.18.p
Adobe Acrobat Dokument 58.5 KB

Die Marte Meo Methode 

Erfolgreiche Internationale Zertifikatsabschlüsse am 2. Mai 2018 in Chur

 

Der Verein Curvita gratuliert den sechs Absolventinnen des erfolgreich abgeschlossenen Kurses herzlich zum Internationalen Zertifikatsabschluss

 

 zur Marte Meo Anwenderin / Marte Meo Practitioner

 

 

 

Bildlegende von links

Christa Gfeller, Pflegefachfrau HF, Bündner Hiflsverein für psychisch kranke Menschen, Chur
Margrit Dobler, Sozialarbeiterin HF, Pro Senectute Graubünden
Anna Maria Fausch-Jenny, Pflegefachfrau HF, Bildungsverantwortliche Löegarten, Chur
Daniela Vischer-Censi, Pflegefachfrau HF, Bündern Hilfsverein für psychisch kranke Menschen, Chur
Jeanette Heusser, Aktivierungsfachfrau, Spital Davos
Eliana Fässler-Zala, Pro Senectute Graubünden
Dr. med. Therese Niklaus Loosli, Marte Meo Supervisor


Cordial engraziament par la donaziun da l'Informatica AG, Ilanz, par CURVITA!

Herzlichen Dank an die Informatica AG in Ilanz!

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums und des Bestehens der Informatica AG am Standort Ilanz durfte der Verein CURVITA eine grosszügige Spende entgegennehmen.

 

Marcus Caduff, CEO des Regionalspitals Surselva, Grossrat, hatte im Namen der Informatica AG die Ehre, eine Spende über CHF 3’000.- an CURVITA zu übergeben. CURVITA engagiert sich für pflegende Angehörige mit dem Ziel, deren Lebensqualität massgeblich zu verbessern. Iris Hess-Lanfranchi, Präsidentin von CURVITA, stellte den Verein kurz vor und verwies darauf, dass die Informatica AG durch die Spende nun ebenfalls ein Geburtshelfer des noch jungen Vereins CURVITA geworden ist. Auch Margrit Dobler, Vizepräsidentin von CURVITA, war anwesend und konnte gemeinsam mit der Präsidentin den übergrossen Spendencheck in Empfang nehmen.


KMU-Netzwerk Graubünden suchte Vereinshelden

CURVITA hat mitgemacht und Smoviefilmemacher Simon Gantner hat uns dabei geholfen (www.smovie.ch). Danke für die Stimmen auf der Facebook-Seite der Vereinshelden. Wir sind stolz,  kamen wir unter die ersten zehn!


Download
Zum Tag der pflegenden Angehörigen 30. Oktober
Bericht: Madleina Barandun
2017-10-30_Suedostschweiz_Graubuenden_Se
Adobe Acrobat Dokument 331.5 KB

Download
zum Tag der pflegenden Angehörigen / Artikel erschien im Churer-Magazin
MM_CURVITA_1-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.6 KB

Download
Kleine Änderung, grosse Wirkung
Artikel zur Fachtagung 2017
Die Marte Meo Methode Bündner Tagblatt am Wochenende 27. Mai 17
Bericht Michelle Russi
Foto Yanik Bürkli
09_bt_04_2017-05-27.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.6 KB

Kurzfilm zu Marte Meo und Demenz

Das Buch dazu (mit CD) ist in der Buchhandlung Conradi, Comercialstrasse 24, Chur (081 250 48 48) erhältlich


Download
"Etwas vom Wichtigstens ist, dass die Angehörigen nicht alleine bleiben"
Artikel zur Fachtagung 2016
Leben mit Frontotemporaler Demenz FTD "Morbus Pick"
Bündner Tagblatt
Bericht und Foto Michelle Russi
09_bt_03_2016-08-23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.2 KB

Ein paar Bilder aus der Gründungsversammlungvom 03. November 2017