AKTUELL


Einladung zur Veranstaltung am 04. Dezember 2019 um 13.00 -17.30 Uhr:

 

Mit Marte Meo den Alltag erleichtern

Mit unterstützender Kommunikation betreuen und pflegen

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der "Aktionstage gegen Gewalt 2019", welche vom kantonalen Sozialamt Graubünden durchgeführt werden.

 

Detail-Informationen zur Tagung wie Kosten und Inhalt finden Sie hier.

 

Das ganze Programm der Aktionstage gegen Gewalt 2019 kann hier eingesehen werden.


Der 3. Dezember 2019 ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung

 

Die Behindertenkonferenz lädt zum Bündner
Kaffeeklatsch für Menschen mit besonderen
Bedürfnissen.

 

Menschen mit besonderen Bedürfnissen und/oder Angehörige, thematisieren ihre Wünsche, tauschen sich aus und lernen sich
kennen.

 

Dienstag 3. Dezember 2019 von 16 bis 20 Uhr
Caritas Center & Café Gleis C

Scalettastrasse 7 • 7000 Chur


Unterstützung für Angehörige von KrebspatientInnen

 

Die Selbsthilfegruppe Pankreaskarzinom hat  zusammen mit dem Expertenteam der Patientenplattform selpers.com und Psychologin Mag. Manuela Lang ein einzigartiges Projekt zur Entlastung von Angehörigen erstellt.

 

Der kostenlose Online-Coach Break4You unterstützt Angehörige von KrebspatientInnen dabei, ohne großen Zeitaufwand die tägliche Belastung ein wenig zu reduzieren und die persönliche Lebensqualität zu verbessern. Insgesamt sechs Wochen lang erhalten Angehörige praktische Unterstützung und Übungen für mehr Lebensqualität. Begleitvideos von Psychologin Mag. Manuela Lang ergänzen das wöchentliche Thema.

 

Hier geht es direkt zum Online-Coach


Bern, 28.10.2019

Erste Forschungsergebnisse schärfen das Bild der Angehörigenbetreuung in der Schweiz.

Am häufigsten betreuen Frauen und Männer ab 45 bis 65 Jahren ihre Eltern oder Schwiegereltern. Im Erwerbsalter betreuen vier von fünf Personen jemanden und arbeiten gleichzeitig.

Mehr dazu kann hier nachgelesen werden.


CURVITA organisiert laufend Weiterbildungen
nach der Marte Meo Methode

 

Internationale Zertifikate als Marte Meo Practitioner / Marte Meo Therapist / Marte Meo Colleague Trainer / Marte Meo Supervisor können in Chur mit Kurstagen erworben werden.

(S. 99ff. in: Berther/Niklaus. 2015. Die Marte Meo Methode. Hogrefe)

 

Einsteigen jederzeit möglich!

 

Nächste Termine 2019:

  • Neue Termine für Trainingstage (Practitioner/Therapist/Colleague Trainer) siehe 2020

  • Vertiefungskurstag Marte Meo (Therapist/Colleague Trainer)
    um 13.30 - 17.30 Uhr am
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    (auch für Interessierte offen, die bereits 4 Marte Meo Kurstage besucht haben)

  • Marte Meo Fachtagung  um 13.00 - 17.30 Uhr am Mittwoch, 04. Dezember 2019
    (Wird als Einführung respektive Kurstag an alle Ausbildungsmodule angerechnet)

 

Nächste Termine 2020

  • Marte Meo Trainingstage (Practitioner/Therapist/Colleague Trainer) jeweils 13.30 - 17.30 Uhr
    Mittwoch, 15. Januar 2020
  • Vertiefungskurstag Marte Meo (Therapist/Colleague Trainer) um 13.30 - 17.30 Uhr
    Mittwoch, 10. Juni 2020
    (auch für Interessierte offen, die bereits 4 Marte Meo Kurstage besucht haben)

 


Der nationale Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen findet jeweils am
30. Oktober statt.

 

Und ab heute ist der Diesjährige schon wieder Geschichte...

 

Erste schöne Impressionen zu den verschiedenen Veranstaltungen und den grossen Medienspiegel finden Sie hier.


CURVITA hat eine Broschüre mit wichtigen Informationen und Tipps für betreuende Angehörige aber auch für Interessierte erstellt. Darin enthalten sind ebenfalls Portraits von Direktbetroffenen. Weiter findet sich darin ein wertvolles Instrument, um jetzt und immer wieder Herz zu zeigen und betreuenden Angehörigen die eigene Hand zu reichen.

 

Hier zum Bestellen per Post

 

oder zum Herunterladen der Broschüre / Pocket-Guide und der Postkarten der Aktion "Zeig Herz!"

 

Pflegende Angehörige zeigen täglich Stärke.

Machen wir uns stark für sie.

Download
Broschüre / Pocket-Guide CURVITA
Curvita_Pocket_Guide_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Aktion "Zeig Herz!" - Postkarten CURVITA
Curvita_Pocket_Guide_PK_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.0 KB

Der Verein palliative gr hat eine neue Broschüre für Angehörige herausgegeben:

 

"Deine Krankheit – unser Leben" - Unterstützung für An- und Zugehörige von schwerkranken Menschen


«Ich fühle Trauer. Aber auch Wut, Aufbegehren und Trotz. – Darf ich das?». «Ich werde immer für dich da sein. – Kann ich das wirklich?». «Reden wir jetzt nur noch über Krankheit und Therapien?». All diese Fragen und zahlreiche mehr, können pflegende und betreuende Angehörige beschäftigen. Doch wie geht man mit diesen Anliegen und Bedürfnissen um?

Diese neue Broschüre für Angehörige und Zugewandte gibt Anregungen und mögliche Antworten. Die Broschüren können ab sofort unter www.palliative-gr.ch bestellt werden.

Download
Broschüre "Deine Krankheit - unser Leben" von palliative gr
Broschuere_DeineKrankeit_unserLeben-komp
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

WER SIND SIE EIGENTLICH - DIE BETREUENDEN ANGEHÖRIGEN?

Dazu finden Sie hier Zahlen und Fakten


Hier finden Sie ein Schulungsangebot für Angehörige von Menschen mit Frontotemporaler Demenz

Download
Schulungswochenende für Angehörige FTD 8.-9. Nov. 2019
3 Flyer FTD Schulung 2019 Interlaken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 627.8 KB

Pflege durch Angehörige

 

 

«Der Staat kann nicht die ganze Pflege zu Hause entschädigen»

 

 

- Was bedeutet es Menschen zu pflegen?

- Was bedeutet die Arbeit pflegender Angehöriger für die Volkswirtschaft?
- Was braucht es von der Gesellschaft und der Politik um pflegende Angehörige besser zu stellen?

 

Interview: Sara Hauschild,

Redaktorin SRF Regionaljournal Graubünden


Der erste Newsletter 01/2019 zum Thema Überforderung: Umgang und Prävention steht hier und unter "Publikationen / Newsletter" für Sie bereit zum Lesen!


Der erste Jahresbericht 2017-2018  kann hier heruntergeladen und eingesehen werden.